GIEBELLEHRE

Zum genauen „Giebelmauern“ sind Vorkehrungen unerlässlich. Diese können zeitaufwendig und teuer oder aber einfach und preiswert mit der Layher Giebellehre erstellt werden.

  • Ob am Kopfteil oder an den Alu-Winkeln mit Anschlagbrett, es sind 2 Schnuraufnahmen angebracht, die gleichzeitig 2 Richtschnüre zum „Mauern“ und zum „Ringankerschalen“ aufnehmen können
  • Äußerst formstabile Aufnahme- und Verbindungsstücke zur sicheren und maßgenauen Führung der bauseitigen Richtlatten
    mit 20 x 100 mm
  • Die Befestigungsart der Aufnahmehülse an der Querschiene ermöglicht eine exakte Senkrechtstellung der Richtlatten
  • Komplette Montage durch nur 1 Person möglich
  • Die übliche Montage der Querschiene erfordert 2 bauseitige Ankerstäbe durch das Mauerwerk oder aber Schrauben mit Dübel an den Befestigungsplatten. Wenn aber direkt unter dem First nur Öffnungen sind, oder aber ein Giebel an eine bestehende Wand gemauert werden soll, können mit 2 Deckenbefestigungswinkeln äußerst standsichere Anschlagpunkte geschaffen werden
  • Maßgenauigkeit durch Standsicherheit, das Motto der Layher Giebellehre

_

 Art.-Nr.: 7057.788

_
..

DIE GIEBELLEHRE im Video



Unser umfassendes Produktportfolio in den Bereichen

   

 BAUGERÄTE

 

 BAUMASCHINEN

 

GERÜSTE

 

 ABSTURZ-
SICHERUNGEN

 

 LAGERTECHNIK

 

 MATERIAL-
AUFZÜGE