Fachwerkträger

Um Überbrückungen mit größeren Spannweiten oder die Abfangung höherer Lasten wirtschaftlich zu realisieren, wurde der modular aufgebaute Allround Fachwerkträger entwickelt.  Dieses hochtragfähige System lässt sich dank einheitlichen Systemmaßen vollständig in den Allround-Baukasten integrieren. Dabei sind im Wesentlichen nur drei Ergänzungsbauteile erforderlich, die sich mittels Bolzen schnell verbinden lassen: ein Allround FW-Pfosten, ein Allround FW-Gurt (Ober- und Untergurt) sowie ein Allround FW-Diagonalstab  (längenverstellbar). Die Queraussteifung erfolgt über die Serienteile des bewährten AllroundGerüsts. Durch den Einsatz leistungsfähiger Stahlsorten sowie die zentrische Krafteinleitung in den Allround Fachwerkträger werden hohe Tragfähigkeiten erzielt.

  • Hohe Tragfähigkeit aufgrund großer statischer Höhe und leistungsfähigen Einzelteilen aus feuerverzinktem Stahl
  • Vielseitig anwendbar als Plattformträger, Kragträger und durch Erweiterung mit wenigen Ergänzungsbauteilen auch bei Dachkonstruktionen
  • Gutes Handling durch leichte Einzelteile mit maximal 19 kg Gewicht
  • Nahtlos integrierbar in Allround Konstruktionen, da die Bauteile in allen drei Richtungen in den Systemachsen liegen

_

_   
_
  

Unser umfassendes Produktportfolio in den Bereichen

   

 BAUGERÄTE

 

 BAUMASCHINEN

 

GERÜSTE

 

 ABSTURZ-
SICHERUNGEN

 

 LAGERTECHNIK

 

 MATERIAL-
AUFZÜGE