Dachfang 30°

Das besondere Merkmal, dieses nach DIN EN 13374-B geprüften Seitenschutzsystemes, ist die doppelte Verwendung an der Traufe und am Ortgang, bei sogenannten "Dächern mit Koppelpfette". 

  • 2 Anwendungen in einem Gerät, Trauf- und Ortgangabsicherung
  • Extrem weite Auslegerlänge: Für Traufseite max. 1,00 m, für Ortgang max. 0,70 m
  • Für Dächer bis 30° Dachneigung ohne Höhenbegrenzung und Dächer bis 60° Dachneigung bei max. 2 m lotrechter Arbeitshöhe über dem Fuß der Schutzwand
  • Extrem hohe Klemmweite bis 36 cm
  • 4 Einzelteile = geringe Einzelgewichte = leichte Montage
  • 5 Einstellmöglichkeiten am Ausleger je 10 cm
  • Für den Einsatz an großflächigen Gewerbedächern geeignet
  • Geprüfter Pfostenabstand bis max. 3 m
_

 

Grundkomponenten

Klemmstück für Dachfang 30°

Befestigungselement am Sparren und Pfette
(90° drehbar), Klemmbereich: max. 36 cm
Aufnahme für Ausleger

 Art.-Nr.: 7035.011

Justierhalterung für Dachfang

Aufnahme für Geländerpfosten. Wird auf Ausleger gesteckt und mit Klappstecker gesichert.


 Art.-Nr.: 7035.013

Ausleger für Dachfang 30°

Lochschiene zur Auslegereinstellung mit 5 Einstellmöglichkeiten im Raster von 10 cm.


 Art.-Nr.: 7035.012

Geländerpfosten

Ergänzungsteile

Netzschutzwand-Rahmen

Alu-Rahmen inkl. Schutznetz Maschenw. 10 x 10 cm
Länge: 240 cm, Höhe: 100 cm
Durch Rohrverbinder steckbar


 Art.-Nr.: 7038.503

Seitenschutznetz 2 x 10 m

Abmessungen: 2,0 x 10 m, Maschenweite 100 mm
Mit Gurtschnellverschlüssen



 Art.-Nr.: 6232.002



Weitere Seitenschutzvarianten auf Anfrage

Passendes Zubehör

Modul-Gitterbox LB

 

 

Unser umfassendes Produktportfolio in den Bereichen

   

 BAUGERÄTE

 

 BAUMASCHINEN

 

GERÜSTE

 

 ABSTURZ-
SICHERUNGEN

 

 LAGERTECHNIK

 

 MATERIAL-
AUFZÜGE