Gerüststütze verzinkt

Die moderne Architektur mit ihren Glas- oder Blechfassaden mach sich keine Gedanken wie der Handwerker sein Gerüst stellen und verankern soll. Auch sind Verankerungslöcher in frisch verputzten Wänden nicht gern gesehen. Mit der neuen Layher-Gerüststütze geht man diesen Problemen aus dem Weg:

  • Geringes Gesamtgewicht und mit 3,20 m geringe Transportlänge
  • Statischer Nachweis für unbekleidete Gerüste an teilweise offenen Fassaden (bis 30% Öffnungsanteil) vorhanden. Alle Rahmenstöße sind mit Fallstecker zu sichern. Abstützung spätestens bei 4,20 m Standhöhe anbringen, danach Weiterbau bis max. 6,20 m Standhöhe
  • Stufenlos verstellbar, sehr schnelle Montage
  • Fußplatte mit Verankerungslöcher für 2 Erdnägel massiv (4032.100) oder 4 bauseitigen Dübeln bis d = 12 mm. Damit können neben Druck- auch Zugkräfte aufgenommen werden
  • Max. Feldlänge 3,07 m
  • Alle Verbindungen mit zugelassenen Keilhalbkupplungen an den Normen entsprechen, dimensionierten Gerüstrohren

_

 Art.-Nr.: 4032.600
_   
_
  

Unser umfassendes Produktportfolio in den Bereichen

   

 BAUGERÄTE

 

 BAUMASCHINEN

 

GERÜSTE

 

 ABSTURZ-
SICHERUNGEN

 

 LAGERTECHNIK

 

 MATERIAL-
AUFZÜGE